Für wen ist Chainlock?


 

Die Chainlock-Card ist die ideale Lösung für Anbieter und Händler von Kryptowährungen und Werten sowie auch deren Kunden, die ihre Investitionen offline mittel- und langfristig hochsicher aufbewahrt wissen wollen. Die Bandbreite reicht vom kleineren Kryptowährungsgeschenk im privaten Bereich bis zu großen Beträgen aus einem Investment-Portfolio.


Vorteile der Chainlock-Card als secure wallet:

  • Schlüsselgenerierung

    Schlüsselgenerierung im OeSD-Hochsicherheitsbereich: Der zum Patent angemeldete Generierungsprozess stellt sicher, dass keine Person jemals das Schlüsselpaar einsehen kann – auch nicht OeSD-Mitarbeiter.

  • Sicher vor Fälschung

    Das Sicherheitssiegel schützt vor unbemerktem Auslesen. Das zum Patent angemeldete Signaturverfahren schützt vor dem Austausch der Adresse.

  • Wasserfest & hitzebeständig

    Die neue Chainlock-Card ist robust und handlich im Scheckkartenformat.

  • Sichere Verwahrung

    an jedem sicheren Ort (Bankschließfach, Safe).

  • Einfache Anwendung

    Es ist kein IT-Fachwissen notwendig.

  • 100 % offline

    Unautorisiertes Auslesen des privaten Schlüssels via Internet, WLAN, NFC, Cryptolocker, Private-Key-Scammer etc. ist völlig ausgeschlossen.

  • 100 % Unabhängigkeit

    Die durch Forks entstandenen Coins kommen dem Eigentümer des privaten Schlüssels zugute.

  • 100 % Nutzerautonomie

    Nur der User hat die Hoheit über den privaten Schlüssel.


Einsatzgebiete


  • sicher aufheben

  • sicher schenken

  • sicher vererben

  • sicher übertragen


Physischer Sicherheits-Check Symbolfoto

Die abgebildeten Sicherheitsfeatures sind ein grober Überblick. Alle Sicherheitsfeatures Ihrer Card prüfen Sie bitte in der App.



 

Was ist Chainlock?


 

So geht sicheres Aufbewahren

Unser Cold Storage „Chainlock“ ist ein innovatives Produkt zur Aufbewahrung von digitalen Werten. Im Gegensatz zu Online-Speicherlösungen kann diese Cold Wallet von Cyberkriminellen nicht manipuliert werden. Der Prozess zur Erstellung des Private-Keys wurde in Kooperation mit Coinfinity basierend auf ihrer Secure Entropy Technology entwickelt und ist einer der sichersten Private Keys der Welt:

  • Das Schlüsselpaar wird in einem zum Patent angemeldeten Prozess in höchster Qualität generiert – ohne, dass ein Mensch den Private Key je sehen kann.
  • Der Key wird ausschließlich maschinell geprüft.
  • Der Private Key der Cold Wallet wird offline abgespeichert und ist nie online zugänglich.
  • Er ist nur dem Nutzer bekannt.
  • Die hochwertigen Sicherheitsmaterialien der Offline Wallet minimieren das Sicherheitsrisiko.





Wie funktioniert Chainlock?


 
So wird die Chainlock-Card aufgeladen:
  • Mit der bevorzugten Digital-Wallet die Adresse als QR-Code auf der Card einscannen, alternativ eintippen oder direkt von der Börse Coins an die Karte senden.
  • Kryptowährung in beliebiger Höhe auf die Chainlock-Card laden -die Card kann auch mehrmals nachgeladen werden.

Mit einem Blockexplorer (z.B.blockchain.info oder blockexplorer.com) oder mit der Chainlock-App lässt sich die Höhe des Kryptowährungsbetrags überprüfen.

So wird die Chainlock-Card entladen:
  • Private Key unter dem Sicherheitssiegel / Sichtschutz-Aufkleber freilegen.
  • Mit der bevorzugten Digital-Wallet den Private Key als QR-Code auf der Card einscannen (oder alternativ eintippen).
  • Kryptowährung (z.B. Bitcoin, Ethereum) von der Chainlock-Card in die Digital-Wallet laden.
 
 

Tipp

Falls das Sicherheitssiegel einmal selbstständig  freigelegt wurde und der Private Key sichtbar ist, kann der Private Key wieder mit dem mitgelieferten Sichtschutz-Aufkleber verdeckt werden. Der Sichtschutz schützt ausreichend gegen das Auslesen der Key Information mit dem menschlichen Auge.

Der Private Key sollte nur in einer sicheren Umgebung und ausschließlich vom Benutzer der Chainlock-Card ausgelesen werden. Mit diesem Private Key sind sämtliche verknüpften Kryptowährungsbeträge zugänglich.

Wird der Sichtschutz abgelöst, wird dies durch einen VOID-Effekt angezeigt.

 
PARTNER
 

Wo bekomme ich die Chainlock-Card?

Aktuell ist die Card bei unserem Kooperationspartner coinfinity erwerbbar.
Klicken Sie hier für mehr Infos.

coinfinity

Wie kann ich Chainlock-Card Partner werden?

Sie wollen die Chainlock-Card vertreiben?

Kontakt: Uwe Trummer 
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 
FAQ
 
Dabei handelt es sich um eine Aufbewahrungslösung für Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum etc.) und digitale Werte. Unser Cold Storage ist eine hochsichere Offline-Aufbewahrungslösung.
Die sicherste Aufbewahrungsmethode ist die Offline-Aufbewahrung mit einer Karte. Diese Karte deponiert man dann an einem sicheren Ort, etwa einem Tresor oder einem Bankschließfach.
Die Karte wird im Hochsicherheitsraum der Österreichischen Staatsdruckerei in einem vom Internet isolierten System hergestellt. Der private Key wird noch in der Maschine manipulationssicher versiegelt und anschließend sofort gelöscht. Kein Mensch bekommt ihn vor dem Aufrubbeln der Karten jemals zu Gesicht. Nur der Nutzer sieht den private Key – wenn er das Siegel aufrubbelt.
Für alle Branchen, bei denen es um die sichere Bewahrung und Dokumentation von Werten geht. Die Bandbreite reicht von Kryptowährungen über Luxusgüter (Juwelen, Uhren) und Kunstwerken bis zu Unternehmensanteilen.
 
APP
 
 

Gesehen auf